Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

EhrenamtMessen 2010 – Auftakt in Schwerin

Die durch die Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Mecklenburg-Vorpommern initiierte Veranstaltungsreihe der EhrenamtMessen findet im Frühjahr 2010 bereits zum dritten Mal statt. Unter der Schirmherrschaft von Sozialministerin Manuela Schwesig wird die Auftaktveranstaltung in Schwerin am 13. Februar 2010 im Schlosspark-Center feierlich eröffnet.
Warum sich ein Einkaufszentrum als Messestandort besonders gut eignet, erklärt Karin Hoffmann, Ehrenamtskoordinatorin beim DRK-Kreisverband Schwerin, folgendermaßen: „Nachdem die EhrenamtMessen in Schwerin in den letzten beiden Jahren im Gymnasium Fridericianum erfolgreich stattfanden, möchten wir uns im nächsten Jahr einem breiteren Publikum präsentieren und vor allem noch stärker auf das Ehrenamt aufmerksam machen. Die Frage, wo dies in Schwerin am ehesten gelingen würde, war einfach zu beantworten – im Schlosspark-Center. Das Center-Management war ebenfalls begeistert von unserer Idee und war von Anfang an bereit, uns in unserem Vorhaben zu unterstützen.“

Nun erhalten die Bürger am 13. Februar in der Zeit von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr die Gelegenheit, sich neben einem Einkaufsbummel umfassend über die vielseitigen ehrenamtlichen Betätigungsfelder zu informieren und eventuell selbst aktiv zu werden.
Anmeldungen werden noch bis zum 15. Januar 2010 entgegen genommen.

www.ehrenamtmessen-mv.de


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]