Erstmals IHK-Prüfungsergebnisse online

Die Ergebnisse der IHK-Abschlussprüfungen werden zukünftig regelmäßig im April (Ergebnisse der Winterprüfung) und im Oktober (Ergebnisse der Sommerprüfung) veröffentlicht.

Viele frischgebackene Ausbildungsabsolventen fragen sich: „Wie gut bin ich wirklich?“ Ab morgen, Mittwoch, den 28. Oktober 2009, bieten die Industrie- und Handelskammern erstmals eine bundesweit einheitliche Prüfungsstatistik für alle 270 IHK-Berufe an. Diese Neuerung erleichtert es sowohl Betrieben als auch Azubis, ihre individuellen Ergebnisse mit den Durchschnittswerten auf IHK-, Landes- und Bundesebene zu vergleichen. Unternehmen mit mehreren Standorten profitieren besonders, da sie die Qualität ihrer jeweiligen Ausbildung nun schneller und präziser einschätzen können. Gleichzeitig ermöglicht die neue Statistik jungen Fachkräften, ihre Leistungen mit denen anderer Ausbildungsabsolventen zu messen.

Die Prüfungsstatistik ist ein Teil eines umfassenden Programms zur Weiterentwicklung der Arbeit der Industrie- und Handelskammern im Bereich Prüfungen und Zertifizierungen. Durch diese Maßnahme wird der Prüfungsprozess noch transparenter.

Interessierte können die Prüfungsstatistik auf der Website der IHK zu Schwerin unter www.ihkzuschwerin.de einsehen. Die erste Veröffentlichung umfasst die Ergebnisse der Sommerprüfung 2009.

Quelle: IHK Schwerin


Produkttipps

Nach oben scrollen