Filmkunstreihe ab Sonntag, dem 15.08.2010 im Capitol

„Coco Chanel und Igor Stravinsky“

''Coco Chanel und Igor Stravinsky''Paris 1913: Coco Chanel arbeitet im Modebusiness, als sie den Komponisten Igor Stravinsky trifft. Beide eint ein ähnliches Ziel. Während sie die Mode für Frauen demokratisieren will, plant er die Musik zu radikalisieren. Die französische Elite ist von der rohen Urgewalt seiner Komposition überfordert, noch während einer Aufführung explodiert der Saal im Tumult. Selbst unverstanden von der Pariser Bourgeoisie, verfolgt Modeschöpferin Coco Chanel amüsiert das wilde Treiben.

Coco Chanel und Igor Stravinsky Drama – Frankreich – 2009 – freigegeben ab 6 Jahren

Der Film wird am Sonntag, 15.08.2010 um 10.30 Uhr und 17.30 Uhr, sowie am Montag, 16.08.2010 um 17.30 Uhr gezeigt.

Dirk Mattenklott

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top