Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Galerie im Theater: Werke von Manfred Zoller

Ausstellungseröffnung am 23. Februar im Kassenfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin

Die nächste Ausstellung in der Reihe Galerie im Theater wird mit Werken von Professor Manfred Zoller am Samstag, den 23. Februar 2013 um 11 Uhr im Kassenfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin eröffnet.

Manfred Zoller, dessen Gemälde, Arbeiten auf Papier oder Skulpturen sich heute im Besitz großer Museen, Galerien und privater Sammlungen befinden, wurde 1947 geboren. Er hat in Rostock, Dresden und Berlin studiert, ist habilitierter Mediziner und war von 1990 bis 2012 als Professor im Lehrfach künstlerische Anatomie an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee tätig. Er hat Gastprofessuren von Hamburg bis Kairo und Tokyo wahrgenommen und war an zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen beteiligt.

Malerei beschäftigte ihn bereits in der Zeit des Medizinstudiums und neben der späteren Tätigkeit am Anatomischen Institut in Rostock. Als Wissenschaftler und Hochschullehrer, als Autor des fundamentalen Lehrbuchs Gestalt und Anatomie genießt er hohes Ansehen. Als Maler auf der Höhe seiner vielseitigen kreativen Erfahrungen, präsentiert Zoller erstmalig in Schwerin Beispiele seiner ästhetisch verfeinerten Kunst von beeindruckender malerischer Kultiviertheit und bildnerischer Frische. Inspiriert von der Wirklichkeit, vom Gegenstand, tendiert sein umfangreiches faszinierendes Werk – ob als Stillleben oder Landschaft – zu einer geometrisch organisierten, klar strukturierten Formensprache, wobei die Farben in den abstrakten Kompositionen als lebendige, poetische Elemente magisch aufleuchten.

Die Ausstellung wird im Parkettfoyer jeweils eine Stunde vor den Vorstellungen sowie in den Vorstellungspausen bis zum 30. April 2013 zu sehen sein.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]