Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Highlights in den Ferien

Rund ums Klettern ging es gestern bei Kindern und Jugendlichen aus Neu Zippendorf, Mueßer Holz und Krebsförden.

Im Sportpark konnten sich die Kletterer ausprobierenAn den Kletterwänden im Sportpark belasso konnten sich die Kinder und Jugendlichen ausprobieren, Ängste überwinden lernen, Klettertechniken und Geduld aneignen sowie ordentlich Energie verbrauchen. Zwischen den beiden Einrichtungen, dem Stadtteiltreff Krebsförden und dem AWO Treffpunkt „Deja vu“ gibt es ab und zu gemeinsame Aktivitäten, die die Kinder aus einem gemeinsamen Sozialraum stärkt und verbindet. Diese besondere sportliche Aktivität brachte den Teens daneben Erfolgserlebnisse und Spaß.

Für die meisten war das Klettern das Ferienhighlight schlechthinEine weitere Ferienaktivität, der in vielen offenen Jugendtreffs der Ferien – Renner ist, ist eine XXL- Spielenacht. Die Anmeldeliste dafür ist oft schon lange vor den Ferien gut gefüllt. Kinder zwischen 8 und 14 Jahren werden vom Donnerstag zum Freitag jede Menge spielen, toben, Zeit haben im Internet zu surfen und andere Kinder und Betreuer kennen zu lernen. Erstmalig werden aus zwei Jugendtreffs Kinder dieses Highlight gemeinsam erleben. Ein Höhepunkt wird eine Tobe- Kletteraktion in der Jungle World in den späten Abendstunden sein. Kinder und Jugendliche aus dem Jugendhaus Lankow laden die Teens vom AWO Treffpunkt „Deja vu“ zum Grillen und Beschnuppern ein, dann geht’s zur Jungle World und übernachtet wird im „Deja vu“.

Ferienkinder, die nicht an der Mega Spielenacht teilnehmen können, haben von zu Hause aus die Möglichkeit, ab 22.30 Uhr aktuell mehr unter www.mega-spielnacht.de.vu, von den Nachtschwärmern zu erfahren.
Ein gemeinsames Abschlussfrühstück beendet die Aktion, die den Trägerverbund WeLan mit dem Trägerverbund III verbindet.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]