Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Kinder malen wieder“ – FDP lädt zum mittlerweile 8. Wettbewerb

Theme in diesem Jahr: Wiederaufbau Jugendtempel im Schweriner Schlossgarten

Die Schweriner FDP lädt zum 8. Mal zum jährlichen kreativen Kindermalwettbewerb ein. Dieses Jahr unter dem Motto: „Wie stellt Ihr Euch den wieder zu errichtenden Jugendtempel im Schweriner Schlossgarten vor.“

Die Natur ist im stetigen Wandel. Das erkennen wir an den Bäumen, Hecken und Wegen. Bei einem Spaziergang durch unseren schönen Schweriner Schlossgarten kann man vieles entdecken. Wenn Ihr bei diesem Spaziergang an der Schleifmühle angekommen seid, schaut nach dem höchsten Punkt in der Nähe der Freilichtbühne an der gebogenen Straße. Hier seht Ihr die Erhöhung – den Tempelberg. Hier stand früher mal der Tempel. Im Frühjahr 2014 ist für den neuen Jugendtempel Baubeginn. Was kann man hier alles sehen und sich vorstellen, z. B. Kinder malen, musizieren, singen, spielen Theater etc. Lasst Eurer Phantasie freien Lauf. Malt was Euch einfällt – die Natur, den Jugendtempel, das Wetter – mit Öl- oder Tuschfarben sowie Buntstiften in den Farben, die Euch gefallen! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

„Mitmachen können alle Kinder bis 12 Jahre. Besonders ansprechen möchten wir die Schweriner KITAs, Tagesmütter und Grundschulen. Sie alle sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.“, so FDP Stadtvertreter Gerd Güll.

Wie in den Vorjahren wird es für die kleinen Gewinner Staffeleien (angefertigt von den Tischlerlehrlingen der Handwerkskammer Schwerin BTZ), Freikarten vom ZOO Schwerin, vom Staatlichen Museum, der Weißen Flotte Schwerin und viele andere Sachpreise geben. Wer mitmachen möchte, kann seine Arbeiten mit Name / Anschrift bis zum 28. April 2014 in der Geschäftsstelle der Liberalen, Goethestraße 87 in 19057 Schwerin, abgeben.

„Unsere Jurymitglieder Frau Baumgart (Staatliches Museum), Frau Behrens (Handwerkskammer Schwerin), Herr Haring (Design Schule Schwerin), Herr Kingerske (Ingenieurkammer), Herr Kaiser (Koordinator ABC-Bau Rostock) sowie die Europakandidatin Cécile Bonnet (Schule der Künste) werden die Arbeiten bewerten“, so Güll weiter.

Die Preisverleihung findet auf gesonderte Einladung am 23. Mai 2014 / 16:30 Uhr im Schweriner Schlossmuseum statt.

Die Schweriner FDP bedankt sich bei allen Beteiligten, Juroren und Sponsoren für die jahrelange  treue Begleitung. Besonderer Dank gilt den Unternehmen und Institutionen wie z. B. Weiße Flotte Schwerin, Staatliches Museum, Staatstheater Schwerin, BTZ der Handwerkskammer Schwerin, Güll Gerüstbau GmbH etc.

gg


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]