Kinderschutzbund erhält 3.550 Euro

Geburtstagswunsch des Landtagsabgeordneten Dr. Armin Jäger sichert  Erzieherinnen-Stelle

Danke, Armin Jäger! Der Kinderschutzbund Schwerin freut sich über eine Rekord-Einzel-Spende von 3.550 Euro. Der Landtagsabgeordnete Dr. Armin Jäger wünschte sich zu seinem 70. Geburtstag Geldspenden. Die vielen Gratulanten griffen tief in die Geldbörsen. Die Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Schwerin e.V., Dörthe Graner-Helmecke, ist überwältigt von dieser Summe und sagte: „Mit diesen 3.550 Euro können wir die Stelle der Erzieherin beim Pädagogischen Mittagstisch weiter sichern. Vielen Dank!“


Produkttipps

Nach oben scrollen