Kindertag muss Spaß machen

Schelfstädter SPD verteilt am 01. Juni Luftballons und Süßigkeiten

Wann: 16.00 Uhr solange der Vorrat reicht
Wo: Ecke Mecklenburgstraße/ Helenen-Straße
„In den neuen Bundesländern hat der Kindertag am 1. Juni eine lange Tradition. Bei uns wurde er seit Jahrzehnten als ein besonderer Tag mit und für Kinder gefeiert, leider gerät er immer mehr in Vergessenheit, so Hanns-Otto Löchter, Initiator dieser Aktion. Kinder spielen gern, möchten etwas erleben, Spaß haben mit Freunden, Geschwistern und natürlich ihren Eltern. Aber oft bleibt für gemeinsame Stunden mit den Großen nicht viel Zeit. In unserer stark leistungsorientierten Gesellschaft kommen Kinder viel zu kurz. Wir wollen darauf aufmerksam machen und uns für die Belange von Kindern und Familien in Schwerin einsetzen. Auch in der Stadt wird zu oft und zu schnell bei Kindern und Jugendlichen gespart. Dies wird nicht nur bei den Streichungen der kommunalen Zuschüsse für das Jugendhauses in der Dr.-Külz-Straße sichtbar. Seit Jahren fordert der SPD OV Schelfstadt den Bau einer Freizeitfläche für Teenneger. „Streetball und Skateranlage in der Altstadt sind längst überfällig. Als Vater und Großvater weiß ich, Kinder sind unsere Zukunft, viel zu oft wird dies in Gesellschaft und Politik vernachlässigt. Schwerin muss endlich wieder eine kinderfreundliche Stadt werden“, so Günter Schöner.


Produkttipps

Nach oben scrollen