Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Linksfraktion vor Ort im Zoo

Henning Foerster: strategische Neuausrichtung ist nachvollziehbar

Henning Foerster (Foto: Die Linke)Das neue Konzept des Schweriner Zoos war Thema eines gemeinsamen Rundganges der Linksfraktion mit Zoodirektor Dr. Schikora und Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow am Montagabend. Dabei informierten sich die Stadtvertreter und sachkundigen Einwohner aus erster Hand und nahmen aktuelle Baufortschritte, zum Beispiel am Nashorn Gehege oder am Erlebnis Bauernhof persönlich in Augenschein. Geduldig erläuterte Dr. Schikora die Pläne für die kommenden 5-10 Jahre und untersetzte diese auch durch entsprechende Zahlen für daraus resultierende Investitionsbedarfe und Fördermöglichkeiten.

„Mit diesem Besuch ist die strategische Neuausrichtung für uns nachvollziehbar geworden. Der Zoo ist im 60. Jahr seines Bestehens auf einem guten Weg. Als Artenschutz Zoo soll er die Besucherinnen und Besucher mit seltenen Tierarten begeistern und dabei gleichzeitig ein Bewusstsein dafür schaffen, dass die hier respektvoll gehaltenen Tiere jeweils Botschafter bedrohter Arten sind. Zudem werden durch die geplanten Baumaßnahmen gleichermaßen die Haltungsbedingungen für die Tiere, das Erlebnis Zoo für die Gäste und nicht zuletzt auch die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbessert. Deutlich wurden auch die Chancen, die sich zusätzlich mit der Einbindung des Zooareals in eine künftige Bundesgartenschau ergeben. Wir gehen daher heute mit einem sehr guten Gefühl nach Hause und werden die nun anstehenden Beratungen zum Entwicklungskonzept in den Gremien der Stadtvertretung wohlwollend begleiten“, so das Fazit des Fraktionsvorsitzenden Henning Foerster.

 

Quelle: Stadtfraktion DIE LINKE


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]