Ministerpräsident lädt zur Bürgersprechstunde nach Schwerin ein

Sellering: „will direkt erfahren, was Bürgerinnen und Bürger bewegt, worüber sie sich freuen und worüber sie sich ärgern“

Zu seiner 35. Bürgersprechstunde lädt Ministerpräsident Erwin Sellering Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 11. Juli 2012, 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr in die AWO-Einrichtung „Frauen im Zentrum“ (FIZ), Arsenalstraße 15, Schwerin, ein.

Bürgerinnen und Bürger, die die Sprechstunde des Ministerpräsidenten besuchen möchten, werden gebeten, sich vom 2. Juli bis 5. Juli in der Zeit von 08.00 bis 17.00 Uhr und am 6. Juli in der Zeit von 08.00 bis 14.00 Uhr anzumelden. Für diesen Zeitraum ist in der Staatskanzlei die Telefonnummer 0385/5881128 geschaltet.

„Die Bürgersprechstunden quer durchs Land sind ein fester Bestandteil in meinem Terminkalender. Ich will direkt erfahren, was Bürgerinnen und Bürger bewegt, worüber sie sich freuen und worüber sie sich ärgern. Es ist wichtig, zuzuhören, auch wenn wir nicht in jedem Fall helfen können“, sagte der Ministerpräsident.


Produkttipps

Nach oben scrollen