Musikalische Begegnung mit der Ukraine

Ukrainisches Musikensemble gibt Konzert in der Schweriner Propsteikirche St. Anna

Das Musikensemble „BERISKA“ aus Kiew lädt am Freitag (27. Mai 2011) zu einer musikalischen Reise in die Ukraine ein. Aufgeführt werden ukrainische Volkslieder und Balladen, aber auch Antonio Vivaldis „Halleluja“. Teil der Darbietung werden auch bekannte Kosakenlieder sein, die mit den traditionellen ukrainischen Instrumenten Bandura und Bajan begleitet werden.

„BERISKA“ wurde 2003 gegründet und besteht aus professionelle Musikern und Studenten der Musikakademie in Kiew. Das Konzert findet um 19.30 Uhr in der Schweriner Propsteikirche St. Anna statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


Produkttipps

Nach oben scrollen