Mut schöpfen auf dem Marktplatz

Aktion gegen Gewalt an Frauen am 18. Juni

Altstadt • Am 18. Juni zwischen 14 und 15 Uhr ruft die Einrichtung „Frauen im Zentrum“ der Arbeiterwohlfahrt (AWO) auf dem Marktplatz zu der gemeinsamen Aktion „Mut schöpfen“ gegen häusliche und sexualisierte Gewalt an Frauen auf. Gemeinsam werden Gefäße aller Art mit Wasser gefüllt und somit symbolisch Mut geschöpft. Betroffene sollen durch diese Aktion ermutigt werden, sich professionelle Hilfe zu suchen. Die AWO möchte darüber hinaus die Bevölkerung zu mehr Aufmerksamkeit aufrufen.

In den AWO-Einrichtungen Frauen in Not – Frauenhaus, dem Tagestreff für Frauen, der Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking mit der Kinder- und Jugendberatung, der Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt sowie der Frauenpension „Ella“, die gemeinsam die Einrichtung „Frauen im Zentrum“ bilden, erfahren Betroffene von häuslicher und sexualisierter Gewalt Unterstützung.

AWO


Produkttipps

Nach oben scrollen