Natur-Radtour von der Schlossbrücke zur „Kiesgrube Wüstmark“

Verein „Lokale Agenda 21“ Schwerin e.V. organisiert Radtour mit Bau- und Umweltdezernenten Dr. Wolfram Friedersdorff

Dazu sind alle Schwerinerinnen und Schweriner am Sonntag, dem 17. Oktober, um 10 Uhr herzlich eingeladen. Treffpunkt ist an der Brücke vor dem Schweriner Schloss. Der Rundkurs führt vom Schloss mit Halt in Sternbuchholz über das Naturschutzgebiet „Kiesgrube Wüstmark“ bis hin zum Bertha-Klingberg-Platz. Die zu radelnde Strecke beträgt zirka 25 Kilometer.
Dr. Hauke Behr, Abteilungsleiter Naturschutz und Landschaftspflege des städtischen Umweltamtes, informiert während der Tour zum Naturschutzgebiet und zu den einzelnen Stationen, beispielsweise zum ehemaligen Bundeswehr Standort Sternbuchholz.

An eine individuelle Verpflegung ist selbst zu denken. Die Gaststätte in Wüstmark ist ab 11.30 Uhr geöffnet.

Mecklenburg 1701 bis 1952
Preis: € 10,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörderisches Schwerin: Vier Fälle für Kommissar Berger
Preis: € 10,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Urlaub in Schwerin
Urlaub in Schwerin*
von GamePvP
Preis: € 0,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top