Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Neubürgerpaket steckt im Schwerin-Rucksack

Landeshauptstadt möchte Neu-Schweriner glücklich machen

Schwerin macht glücklich - Neubuergerpaket steckt im Schwerin-Rucksack (Foto: © LHS)

Schwerin macht glücklich – Neubuergerpaket steckt im Schwerin-Rucksack (Foto: © LHS)

Schwerin macht glücklich! Genau das will auch die Stadtverwaltung allen Zuzüglern und Rückkehrern mit auf den Weg geben, wenn sie sich mit ihrem neuen Hauptwohnsitz im BürgerBüro des Stadthauses anmelden. Schon seit einigen Jahren steigen die Zuzugszahlen in der Landeshauptstadt wieder: Waren es 2010 noch 4745 Neuanmeldungen, so sind es 2016 bereits 9414 Zuzüge gewesen. „Unter den Neuen, sind auch immer Menschen, die in ihre Heimatstadt zurückkehren und nach Jahren fern der Heimat wieder in Schwerin arbeiten und leben möchten. Zur Begrüßung erhalten sie mit der Anmeldung auch ein kleines Willkommensgeschenk für den Start im neuen Zuhause“, berichtet Christina Kreth, Leiterin des Fachdienstes für Bürgerservice. Dieses Neubürgerpaket enthält neben wichtigen Informationen über die Stadt zahlreiche Gutscheine und ist neuerdings hübsch verpackt in einem umweltfreundlichen Schwerin-Rucksack aus Jute mit der Aufschrift „Schwerin macht glücklich“.

„Die Gutscheine kommen wirklich gut an. Ob Stadtrundgang, Rundfahrt mit dem Doppeldeckerbus, Schwimmhallen-Besuch oder Ermäßigungen für den Zoo und das Theater – die Angebote sollen Lust machen, die Landeshauptstadt auf eigene Faust zu erkunden. Ein spezielles Gutscheinheft mit Familienrabatten haben wir jetzt für Familien zusammengestellt“, so Ulrike Auge von der Fachgruppe für Wirtschaft und Tourismus. Neben den Gutscheinen ist in jedem Heft ein kleiner Stadtplan mit wichtigen Anlaufstellen wie dem Stadthaus, Schloss und der Tourist-Information sowie mit Hinweisen auf die Behördennummer 115 und die Internetseite der Stadt enthalten.

Die Neubürgerinnen und Neubürger erhalten ihr Willkommenspaket ab sofort in einem trendigen Jute-Rucksack mit der Aufschrift „Schwerin macht glücklich“. Alle, die schon das neue Gutscheinheft bekommen haben, aber noch keinen Rucksack, können sich gern unter zuhause@schwerin.de melden und bekommen diesen dann zugeschickt.

Quelle: LHS

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]