Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Polizei bietet wieder Selbstbehauptungskurs für Frauen an

Die Polizeidirektion Schwerin und die Schweriner AOK bieten für Frauen erneut einen kostenlosen Selbstbehauptungskurs an.

Die große Resonanz der bereits in den vergangenen Jahren belegten Kurse macht deutlich, dass das Interesse an derartigen Veranstaltungen ungebrochen ist. Der 12 Veranstaltungsabende umfassende Kurs wird jeweils mittwochs von 18:30 bis 20:30 Uhr in den Räumlichkeiten der AOK Schwerin, Am Grünen Tal, stattfinden. Start hierzu wird der 04. Oktober 2006 sein.

Erfahrene Beamte der Polizei, die in der Dienstzeit für die praktische Aus- und Fortbildung von Polizeibeamten verantwortlich sind, werden in diesem Kurs als Trainer fungieren.
Frauen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, können sich ab sofort telefonisch in der Zeit von 08:00 bis 15:00 Uhr bei der Polizeidirektion Schwerin (Tel. 0385/ 757290, Frau Hintz) verbindlich anmelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Ziel des Projektes ist es, den Frauen die Möglichkeit aufzuzeigen, auf verschiedene Formen von Gewalt adäquat zu reagieren. Das inhaltlich auf Selbstbehauptung und Selbstverteidigung abgestimmte Konzept soll den Teilnehmerinnen Kenntnisse und Fähigkeiten über Konfliktlösungsstrategien vermitteln. Dabei wird unter anderem der richtige Einsatz der Körpersprache gleichermaßen trainiert, wie die erfolgreiche körperliche Abwehr im Notfall. Auch die Vermittlung von rechtlichen Bestimmungen ist Bestandteil des Konzepts.

Steffi Nietz


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]