Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Riesenandrang – 3. Schweriner Horse Show

Der Tatendrang ist groß – das verrät die Teilnehmerliste der Schweriner Horse Show vom 7. bis 10. Februar 2013 in der Sport- und Kongresshalle Schwerin. Aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Berlin, aus Dänemark, Finnland, China, Japan und dem Gastgeberland Mecklenburg-Vorpommern trafen Nennungen beim Veranstalter ein.

horse_show2013_pk.jpgSchwerin (Info Horse Show/pb): Das Programm kommt an: Allein für die M**-Springen entschieden sich jeweils mehr als 90 Teilnehmer, ähnlich groß ist die Resonanz für die S-Springen. Zu den ausländischen Startern zählen die Finnen Lotta-Riikka Rintamäki, die in Heidmühlen in Schleswig-Holstein lebt und Landsmann Mikko Mäentausta, dessen deutscher Wohnsitz Sandbostel ist. China und Japan lassen eine lange Anreise vermuten, tatsächlich ist die Chinesin Reuna Lang seit einem Jahr trainingshalber in Schleswig-Holstein bei Mike Patrick Leichle zuhause.

Lang ist die Siegerin der von Leipzig-Veranstalter Volker Wulff organisierten chinesischen Weltcup-Serie der Springreiter 2012. Für Japan startet Takashi Haase in Schwerin, der in Kobe geboren und aufgewachsen ist, aber seit seinem 12. Lebensjahr in Schleswig-Holstein, der Heimat seines Vaters, lebt. Dänemark schickt gleich zwei ausgezeichnete Reiter in die Schweriner Horse Show: Lars Bak Andersen – einst EM-Teilnehmer und Chefbereiter beim Holsteiner Verband und hocherfolgreich u.a. mit dem Hengst Con Air – sowie Charlotte von Rönne, die smarte Ehefrau von Derbysieger Sören von Rönne (Neuendeich) Die Tochter des ehemaligen dänischen Fußballers Fleming Lund und ihre Schwester Tina zählen zu den Aushängeschildern im dänischen Pferdesport.

horseshow2012.jpgDie Konkurrenz ist groß, denn mit Nisse Lüneburg (Hetlingen), Thomas Kleis (Gadebusch), Holger Wulschner (Groß Viegeln) und Toni Haßmann (Lienen) starten gleich vier Gewinner des Deutschen Spring-Derbys beim nationalen Hallen-Reitturnier in Schwerin.
Die Reiter aus dem Gastgeberland M-V: Holger Wulschner aus Groß Viegeln tritt genauso in Schwerin zum nationalen Turnier an wie Heiko Schmidt (Neu-Benthen) und auch Jörg Möller (Garlitz). Aus Schleswig-Holstein kommen mit Mannschafts-Weltmeisterin Janne Friederike Meyer (Schenefeld) und Inga Czwalina zwei der besten deutschen Amazonen, außerdem auch Jörg Kreutzmann (Kasseburg). Aus Niedersachsen reisen Hilmar Meyer (Morsum) und der in Winkelsett beheimatete Däne Sören Pedersen an.

parcours_2012bild1.jpgDas Glanzlicht des CSN Schwerin ist der Große Preis am Sonntag und der ist 2013 mit 20.000 Euro Preisgeld dotiert. Dazu kommt am Samstagabend auch erstmals ein Mächtigkeitsspringen im Rahmen des großen Show-Abends.

Unterhaltung, Sport, Ausstellung – all das schafft ein erlebnisreiches und spannendes Wochenende, einen Treffpunkt zum klönen, schnacken und Spaß haben für die ganze Familie. Der Countdown läuft für die Schweriner Horse Show. Foto (3): P. Bohne

Ticket-Hotline: 0385 76190-190 |www.schweriner-horse-show.de


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]