Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schweriner Literaturtage mit Ruth Moschner

Lesung in der Schweriner Buchhandlung Weiland war ein Höhepunkt der Reihe 2009.

Ruth MoschnerLiteraturtage im herbstlichen Schwerin. Das versprach, das verspricht kuschelige Stunden mit bekannten und weniger bekannten Leuten zwischen Bücherregalen und Holzbestuhlung sowie mit interessanten Geschichten, die die täglichen Tristesse vergessen lassen. Wenn dann auch noch das literarische Gesamt-Kunstwerk stimmt, also Autor, Geschichte und Lokalität, dann kann man die Schweriner Literaturtage pur geniessen.

So auch am 8.Oktober, als eine fesche Dame mit natürlicher Anmut, viel Charme und verbaler Schlagfertigkeit in der Buchhandlung Weiland am Marienplatz gastierte. Ruth Moschner las aus Ihrem neuesten Werk „Dicke Möpse“. Wer nun jedoch glaubte, dass es sich bei dem Titel um eine perfekte Selbstbeschreibung handelte, wurde schnell eines Besseren belehrt.
Es geht um ein „tierisches Vergnügen“ um einen eifersüchtigen Giraffenbullen, um eine Tierpflegerin, die sich zwar nicht in den Giraffenbullen, sondern – ganz unbeabsichtigt – in ihren neuen Chef verliebt, um hormongesteuerte Freundinnen auf der abenteuerlichen Suche nach dem „Richtigen“ sowie um „Möpse“ als Glücksbringer.

Natürlich kann dabei die passende „Oberweite“ für eine Frau der ideale Glücksbringer sein, doch darum ging es in diesem Werk von Ruth Moschner nicht. … Na, vielleicht im folgenden Buch 2010  😉  ?!

Hier waren nur zwei etwas vollschlanke mopsige Hunde mit den Namen Kate und Moss gemeint, die zur großen Liebe verhelfen sollten und vielleicht auch konnten. Aber das muß jede und jeder selbst nachlesen. Jedenfalls war die Schweriner Weiland-Buchhandlung restlos gefüllt, viele Schwerinerinnen und Schweriner wollte Ruth Moschner live erleben – und wurden nicht enttäuscht. Mitunter schien es, als sei sie selbst die Vorlage für ihre Titel-Heldin Rosi gewesen. Aber einige Prozentpunkte, sicherlich mehr als 23, einer Ruth Moschner dürften auch in einer Tierpflegerin Rosi stecken.

Doch wer ist Ruth Moschner wirklich – immer gut drauf, immer gut dabei, ganz gleich in welcher Tätigkeit, und immer ganz cool ?! „Ich stehe mittlerweile zu allem, was ich tue und wähle meine Aufgaben sorgfältiger aus. Egal, ob das eine neue Herausforderung im sportlichen Bereich ist, mein soziales Engagement oder meine Auftritte im im Radio oder im TV. Und ja, ich arbeite tatsächlich auch tausendmal lieber mit seriösen Produktionsfirmen zusammen, als mit Leuten, die einem irgendwas vom Pferd erzählen.“, meinte das 1976 in München geborene Allround-Talent.“, meinte sie gegenüber Schwerin-News bereits 2008.

Und ergänzte: „Ich habe inzwischen das Glück, ein paar meiner Facetten zeigen zu dürfen. Ich bin mir dessen sehr bewußt, dass das ein Privileg ist eine Arbeit auszuüben, die mir wahnsinnig viel Spaß macht. Mittlerweile muss ich schon ernsthaft darüber nachdenken, was ich unter Hobbies angebe … Irgendwann steht da wahrscheinlich nur noch mein Beruf.“ Ihre vielen Herausforderungen – für Ruth Moschner eine echte Berufung. Dass sie als Autorin und Entertainerin ein begnadetes Talent hat, bewies sie am 8.Oktober 2009 auch in Schwerin.

In Rilkes „Herbsttag“ heißt es unter anderem: “ … Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr. Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben, wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben und wird in den Alleen hin und her unruhig wandern, wenn die Blätter treiben …“

Denn wie meinte Ruth Moschner zu ihrem Werk: „Deutschland muß wieder verliebter werden. Ich habe mich dabei in mein früheres Single-Leben zurückversetzt und alle meine positiven und negativen Erlebnisse in diesem Buch verarbeitet.“

Na, bei einem solchen „Ratgeber“ müßte es ja mit dem Verliebtsein klappen !

Marko Michels


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]