Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

SPD-Fraktion zeigt kein Verständnis für Klage des BUND im Rahmen der Buga

*Mit Unverständnis hat meine Fraktion zur Kenntnis nehmen müssen, dass die Verhandlungen zwischen der Stadt und dem BUND über die Burgsee-Umgestaltung  im Rahmen der Buga gescheitert sind.

Dass beide Seiten nach Wochen intensiver Kommunikation keinen Kompromiss gefunden haben, ist bedauerlich. Die nun eingereichte Klage des BUND wirft auf eines unserer wichtigsten städtischen Projekte ein negatives Licht, dessen Folgen wir noch nicht absehen können“, erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Thomas Haack.

„Die SPD hat sich seit 1999 klar zur BUGA bekannt, die Vorbereitungsmaßnahmen intensiv, aber auch kritisch unterstützt, viele Gespräche geführt und Vor-Ort-Termine wahrgenommen. Die BUGA hat für uns ein machbares Finanzkonzept, eine innovative Landschaftsarchitektur, und sie schafft Arbeitsplätze. Außerdem wird sie viele Besucher nach Schwerin locken und die Stadtentwicklung nachhaltig verbessern“, zeigte sich der SPD-Fraktionschef überzeugt. Die baupolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Ute Hennings ergänzt: „Die Schwimmenden Wiesen sind das zentrale Projekt der BUGA, die nun durch die Klage in Gefahr gebracht werden. Wir sind nun gefordert, noch intensiver als bisher uns für das von der Stadtvertretung beschlossene Konzept für die Bundesgartenschau erfolgreich einzusetzen.“


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]