Badestellen

SPD für Grafittibekämpfung und Badestellenausbau Bessere Ausstattung für Schulen gefordert

Knapp zwei Wochen nach der Veröffentlichung des Haushaltsentwurfes für das Jahr 2009 hat sich die SPD-Stadtfraktion im Rahmen einer Klausurtagung intensiv damit auseinandergesetzt und Schwerpunkte festgelegt. „Wir freuen uns, das der von uns gestellte Finanzdezernent Dieter Niesen die Mittel für die Sanierung der ersten Schwimmhalle und das kostenfreie Grundschulessen bereitgestellt hat. Dies zeigt, dass unsere …

SPD für Grafittibekämpfung und Badestellenausbau Bessere Ausstattung für Schulen gefordert mehr »

Überwachung der Schweriner Badegewässer 2008

Am 24.März 2006 trat die neue EU- Badegewässer-Richtlinie in Kraft. Unter Berücksichtigung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse und der Erfahrungen aus dem bisherigen Badegewässerrechts der EU führt die Richtlinie diverse Neuerungen ein, die vor allem in der Reduktion der zu überwachenden Parameter, einer verbindlichen Bewertung und Einstufung der Badewasserqualität und einer verbesserten Information der Öffentlichkeit zum Ausdruck …

Überwachung der Schweriner Badegewässer 2008 mehr »

Bauausschuss berät am 24. Mai zur Badestellenkonzeption

Der Ausschuss für Bauen, Ordnung, Umwelt und Stadtentwicklung tagt zu seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, dem 24. Mai, um 17.30 Uhr, im Stadthaus, Am Packhof 2-6, Raum 1.029. Neben der Wohnumfeldverbesserung im Mueßer Holz beraten die Mitglieder des Bauausschusses zur Badestellenkonzeption für die Landeshauptstadt und zur Badestelle am Südufer des Lankower See.

Bauausschuss berät am 24. Mai zur Badestellenkonzeption

Der Ausschuss für Bauen, Ordnung, Umwelt und Stadtentwicklung tagt zu seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, dem 24. Mai, um 17.30 Uhr, im Stadthaus, Am Packhof 2-6, Raum 1.029. Neben der Wohnumfeldverbesserung im Mueßer Holz beraten die Mitglieder des Bauausschusses zur Badestellenkonzeption für die Landeshauptstadt und zur Badestelle am Südufer des Lankower See.

Scroll to Top