Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Vorweihnachtlicher Geldregen für heimische Vereine

PS-Zweckertrag von der Sparkasse sorgt für Freude bei Vereinen und sozialen Einrichtungen

In den Räumen der Sparkassen-Geschäftsstelle in Hagenow übergab Regionaldirektor Jürgen Mohrdieck Spenden aus dem Zweckertrag des PS-Lotterie-Sparens an gemeinnützige Einrichtungen. Mohrdieck hatte im Namen der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin zur symbolischen Geldübergabe in die Sparkasse eingeladen.

Die Mittel aus dem PS-Zweckertrag des ersten Halbjahres 2009 der Sparkasse kommen diesmal sieben Vereinen und sozialen Einrichtungen aus dem Landkreis für die Jürgen Mohrdieck (links) mit den Vertretern der Vereine, die eine Spende erhieltenUmsetzung ihrer Projekte zugute. Zu den Empfängern gehörten der Arbeiter-Samariterbund Ortsverband Hagenow/Ludwigslust, der Turn- und Sportverein Empor Zarrentin, der Fanfarenzug Ludwigslust, der Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Gammelin, die Volkssolidarität Hagenow, der Jessenitzer Aus- und Weiterbildungsverein und der Dorfverein Viez. Die Vertreter der Vereine berichteten in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen darüber, wie sie ihren Anteil an den gut 10.000 Euro verwenden. Ganz oben auf der Wunschliste steht der Erwerb von Turn- und Spielgeräten, von neuer Spielzugkleidung und von Spielzeug.

„Unsere Kunden nutzen mit monatlich rund 29 000 Losen die Spar- und Gewinnchancen beim PS-Lotterie-Sparen. Das ist gut, denn je mehr PS-Lose an den Ziehungen teilnehmen, desto höher ist der so genannte PS-Zweckertrag, der Jahr für Jahr zur Unterstützung von gemeinnützigen Einrichtungen bereitgestellt werden kann. Mit diesen Mitteln können die Vereine wichtige Anschaffungen tätigen oder Projekte realisieren“, sagte Jürgen Mohrdieck, der die Spenden an die Vereinsvertreter überreichte. Besonders groß war die Freude bei der Diesterweg-Förderschule in Hagenow. „Nachdem die Schule im Schuljahr 2008/2009 in ein neues Gebäude gezogen ist, fehlte uns das Geld für einen kindgerechten Spielplatz. Dank der Unterstützung durch die Sparkasse können nun alle Spielwünsche erfüllt werden“, so Susann Friemann, Sozialarbeiterin an der Diesterweg Förderschule.

Anlässlich der Ansprache zur Spendenübergabe bescheinigte Mohrdieck, dass die Arbeit und das Engagement in den Vereinen von großer Bedeutung ist. Die Vereine sorgen nicht nur für sinnvolle Freizeitgestaltung, sondern stützen das gesamte gesellschaftliche Leben. Vereine lehren Sozialverhalten, stärkenden Zusammenhalt und schaffen Freundschaften fürs Leben.

Foto: Hendrik Kauschka


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]