Zeitgenössische Musik und Klangkunst in Schwerin

EASOUNDART e.V. stellt sich der Öffentlichkeit vor

Zwischen dem 25. und 27.03.2011 lädt die neu gegründete Organisation EASOUNDART e.V. zu drei Eröffnungsveranstaltungen. Die Hauptziele der Institution sind die Förderung der ernsten elektroakustischen Musik und Klangkunst, sowie Anregung zum bewussten Umgang mit auditiven Aspekten des menschlichen Lebens. Zwei Themen die untrennbar miteinander Verbunden sind.

Das offizielle Eroöffnungskonzert findet am Samstag, dem 26.03.2011 statt. An diesem Abend wird der Verein und die geplanten Aktivitäten der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Konzert werden Werke verschiedener Ästhetik interpretiert – von „Musique concrète“ bis zur aktuellen ernsten elektroakustischen Musik.

Bereits am Freitag, dem 25.03.2011 gibt es ein – „Un!official“ – Vorpremiere-Konzert in leichter (aber musikalisch immer noch „ernster“) Stimmung, mit einem lockeren Gespraäch über Klangkunst, auditive Umgebung des Menschen und Rolle der Musik in der Gesellschaft.

Ein weiteres Konzert kommt am Sonntag, dem 27.03.2011 – „Soundscape – Hörort DE 2008“. Es ist eine künstlerische, auditive Momentaufnahme. Die hörbare Umgebung des Menschen unterliegt einem ständigen Wandel. Durch natürliche und menschliche Veränderungen entstehen neue Klangsituationen. Vor allem durch aktuelle gesellschaftliche und wirtschaftliche Prozesse und daraus resultierende auditive „Verschmutzung“ (noise pullution) gehen viele Hör-Orte verloren. Die Komposition zeigt einen Blick über Deutschland vom 2008.

Alle Konzerte werden mit einem „kleinen“ Lautsprecherorchester live interpretiert. Das Instrumentarium besteht aus ca. 30 verschiedenen elektroakustischen Wandlern, die Erschaffung eines differenziertes und räumliches Klangbildes ermöglichen. Die Konzerte beginnen mit einer kurzen Einführung und werden moderiert.

Beginn aller Veranstaltungen ist 20:30 Uhr (Einlass ab ca. 20:00 Uhr).
Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.
Veranstaltungsort / Veranstalter – Atelier EASOUNDART e.V. – Domhof 1, 19055 Schwerin.
Weitere Informationen unter ea-sound-art.org


Produkttipps

Nach oben scrollen