„Zwischen Feuerland und Gletscherzungen“ – Diavortrag für Erdbebenopfer in Chile

Die verheerenden Bilder, die uns in diesen Tagen aus Chile erreichen, haben Heike und Volker Janke veranlasst, einen öffentlichen Vortrag über ihre Reise nach Chile/Patagonien zu halten.

Unterwegs im Torres del Paine Nationalpark Chile/Patagonien.Seit 20 Jahren bereisen Jankes die entlegensten Regionen dieser Erde. Immer selbst organisiert, um dann vor Ort entscheiden zu können, wie lange sie in einer Region verweilen. „Es ist uns ein großes Bedürfnis, auf unseren Naturreisen auch Land und Leute kennen zu lernen. Hierzu braucht man vor allem Zeit, die man bei einer Pauschalreise oft nicht hat“ sagt Heike Janke. Die Gäste des Vortrags erwarten atemberaubende Naturschönheiten, zu denen der riesige Perito Moreno Gletscher in Argentinien, ausgedehnte antarktische Fjorde, die grandiosen Berge des Torres del Paine im Frühling und die Kondore mit ihrer gewaltigen Flügelspannweite gehören.
Man bekommt als Tourist nicht oft die Möglichkeit, sich für die Gastfreundschaft wirklich erkenntlich zu zeigen. Für Jankes gibt es jetzt die Gelegenheit: Den Erlös der Veranstaltung (Eintritt 5,-), die am 10. März um 19:00 Uhr im Schlewsig-Holstein-Haus in Schwerin stattfindet, spenden sie zu 100% für die Erdbebenopfer in Chile.

Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörderisches Schwerin - Salow  Taschenbuch
Preis: € 12,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top