50 Gesichter für die Bundesgartenschau

Stadtmarketing und Buga GmbH bilden Gästeführer aus

In gut drei Monaten beginnt die Bundesgartenschau in Schwerin. Jetzt wurde der Startschuss für die Ausbildung der Schweriner Stadtführer zu Buga-Führern gegeben. In  Foto: Michaela Geist-Buga GmbHZusammenarbeit der Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin und der Buga GmbH werden 50 Stadtführer, darunter 34 Frauen und 16 Männer, bis zum 18. April 2009 an zwei Tagen in der Woche geschult. „Wir haben in einem zweitägigen Verfahren aus 70 Bewerbern gewählt“, berichtet Martina Müller, Geschäftsführerin der Stadtmarketing. Die dreimonatige Ausbildung wird von verschiedenen Fachreferenten, darunter auch Landschaftsarchitekten, geleitet. Neben der Themenvermittlung gärtnerischer Kunst werden die angehenden Buga-Führer in Bereichen wie dem Ticketing oder der Behindertenfreundlichkeit auf dem Buga-Areal unterrichtet. Sogar ein DRK-Kurs für Erste Hilfe steht auf dem Lehrplan. „Natürlich wird auch Basiswissen zur Botanik weitergegeben“, so Martina Müller. „Jeder Buga-Führer soll später in der Lage sein, den Gästen zu erzählen, wann welche Blumen blühen oder welche Rosensorten auf der Marstallwiese zu finden sind.“

Auch Ralf Donner, stellvertretender Vorsitzender des Gästeführervereins Schwerin und selbst leidenschaftlicher Stadtführer, nimmt an der Ausbildung teil: „ Es ist ein Muss, hier mit dabei zu sein. Schließlich ist die Buga auch stadthistorisch ein wichtiges Ereignis für Schwerin.“ Gerade die Umsetzung demmlerscher Ideen – der Hofbaurat plädierte schon vor 150 Jahren, dass sich die Stadt mehr ihren Seen zuwenden soll – fasziniert den Gästeführer. So freue er sich besonders über die gelungene Stadtplatz-Gestaltung am „Beutel“ und auf die Schwimmende Brücke, die dann über dem Schweriner See die Buga-Gärten miteinander verbindet. Die Begeisterung für die Buga teilt Donner, der hauptberuflich als Justiziar beim Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern tätig ist, mit seinen Tourismus-Kollegen: „Wir Stadtführer weisen unsere Gäste schon seit Jahren auf die kommende Bundesgartenschau hin und rühren die Werbetrommel“. Häufig nähmen sie dabei den auswärtigen Besuchern das Versprechen ab, zur Buga wiederzukommen, sagt er schmunzelnd.

Anlässlich des Großereignisses bietet die Stadtmarketinggesellschaft spezielle Buga-Führungen für Gruppen von eineinhalb bis drei Stunden an. Auch kombinierte Touren mit geführten Fahrten ins Umland oder einem Stadtrundgang sind dann möglich. Zudem finden im Buga-Zeitraum täglich zwei öffentliche Führungen, 10 und 14 Uhr, statt. „Durch die hohe Anzahl der ausgebildeten Buga-Führer können wir an stark frequentierten Besuchertagen bis zu 40 Gruppenführungen anbieten“, so Müller. „Die Logistik und Koordination sind eine große Herausforderung für alle Beteiligten, auf die wir uns sehr freuen.“

Lais Puzzle Schwerin 500 Teile
Preis: € 29,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Der Dom zu Schwerin (Große DKV-Kunstführer)
Der Dom zu Schwerin (Große DKV-Kunstführer)*
von Deutscher Kunstverlag (DKV)
Preis: € 9,80 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top