Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Back to Rojava“

VHS zeigt Ausstellung über nordsyrisches Kurdengebiet

Rojava, der Westen, so heißen die Kurdengebiete Nordsyriens, in denen ein mörderischer Krieg tobt. „Back to Rojava“ heißt eine Ausstellung, die am Mittwoch, den 11. Januar 2017, um 19.30 Uhr in der Aula der Volkshochschule Schwerin, Puschkinstr. 13 eröffnet wird. Der Krieg in Syriens Kurdengebiet sowie die Schlacht um Kobanê sind Kernthemen der Ausstellung.

Sie stellt parallel auch das Experiment einer kommunalen demokratischen Selbstverwaltung der kurdischen Bevölkerung vor und damit auch die Möglichkeit einer friedlichen Konfliktlösung. Die erschütternden aber zu gleich auch Hoffnung machenden Bilder stammen vom Fotografen Mark Mühlhaus vom Photografen-Kollektiv attenzione. Er selbst wird bei der Eröffnung der Ausstellung am Mittwoch eine Darstellung seiner bilddokumentarischen Arbeit in Nordsyrien geben und bei einem Rundgang durch die Motiv-Präsentation weitere Impressionen vermitteln.

Die Veranstalter freuen sich auf eine kritischen Gedankenaustausch mit den Ausstellungsbesuchern. Die Ausstellung ist in der VHS Schwerin bis zum 03. Februar 2017 zu den normalen Öffnungszeiten kostenfrei zu besuchen.

Die Ausstellung ist ein Projekt von „attenzione photographers“, „Civaka Azad. Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit e.V.“, „medico international“ und der „Rosa Luxemburg Stiftung. Koordinierungskreis Syrien/Nordirak/Rojava“


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]