Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Boxen: Am 24. August fliegen in Schwerin die Fäuste

Jürgen Brämer und Arthur Abraham bei Boxgala in der Sport- und Kongresshalle


Am Samstag, dem 24. August wird’s heiß in Schwerin. Da nämlich fliegen sprichwörtlich die Fäuste in der Sport- und Kongresshalle. Mit der Boxgala kommen einige Größen des Faustkampfes in die Landeshauptstadt. Zum Einen will der Schweriner Halbschwergewichtler Jürgen Brähmer seinen Europameistertitel verteidigen. Sein Gegner wird der Italiener Stefano Abatangelo sein. Kein leichter Kampf, so hat der 31-jährige Herausforderer seine letzten zwölf Kämpfen alle gewonnen. Aber auch Jürgen Brämer ist hochmotiviert.
„Der Wechsel zu Sauerland Event hat mir gut getan. Zunächst bin ich im Februar in Berlin wieder Europameister geworden. Dann habe ich den EM-Titel Ende April gegen den Franzosen Tony Averlant mit einem vorzeitigen Sieg verteidigt“, so der 34-Jährige. Seine Form will er nun noch einmal steigern, denn mit einem erneuten Sieg rückt ein Kampf gegen den amtierenden Weltmeister der WBO, Nathan Cleverly, greifbar nahe.

Auch Arthur Abraham will bald Weltmeister werden – wieder, denn wie auch Brämer hielt der 33-jährige Schützling von Trainer Ulli Wegner bereits den Titel der World Boxing Organization in den Händen. „Der Verlust des WM-Titels war für mich äußerst unglücklich. Letztlich war es eine Verletzung am linken Auge, die im März dazu führte, dass ich mich geschlagen geben musste. So etwas hatte ich noch nie zuvor erlebt. Doch jetzt geht es darum, wieder nach vorn zu schauen“, so Abraham. Mit einem Sieg gegen seinen Nabibischen Gegner Willbeforce Shihepo will der Super-Mittelgewichtler WBO-Pflichtherausforderer werden und erneut nach dem WM-Titel greifen.

Für Sauerland Event ist die Veranstaltung in Schwerin eine echte Premiere. Denn noch nie zuvor war man mit einer Box-Nacht in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns zu Gast. Sauerland-Geschäftsführer Frederick Ness: „Die Bedingungen hier vor Ort sind sehr gut. Damit sind die Voraussetzungen gegeben, dass wir bei entsprechendem Interesse häufiger nach Schwerin kommen werden.“

Eintrittskarten für die Veranstaltung am 24. August sind über die telefonische Ticket-Hotline 01805-570044 (€ 0,14/min., Mobilfunkpreise max. € 0,42/min.) und im Internet bei www.eventim.de und www.boxen.com erhältlich.

red


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]