Brutal mit Baseballschläger verprügelt

Zwei unbekannte verletzten einen 54-jährigen Schweriner schwer – Polizei sucht Zeugen

Weil er die Herausgabe von Geld und Zigaretten verweigerte, wurde ein 54-jähriger Schweriner brutal verprügelt. Die erschreckende Bilanz: eine Fraktur am linken Schienbein sowie ein Hämatom am rechten Auge. Die Tat ereignete sich am vergangenen Sonntagabend, gegen 21:30 Uhr, in der Hamburger Allee. Der Geschädigte war gerade auf dem Weg nach Hause gewesen, als er von zwei unbekannten Männern angesprochen wurde. Diese verlangten Geld und Zigaretten von ihm. Als er die Herausgabe verweigerte, schlugen beide Personen gleichzeitig auf ihn ein. Einer der Täter benutzte dabei einen Baseballschläger, wodurch es zu dem gebrochenen Bein kam.

Die beiden Täter wurden wie folgt beschrieben:

1. Täter:
– deutsch
– ca. 25 Jahre alt
– ca. 185 cm groß
– dunkle, kurze Haare
– Ohrring
– Jeans und grüner Parka

2. Täter
– deutsch
– ca. 25 Jahre alt
– ca. 175 cm groß
– blonde, kurze Haare
– Ohrring
– ebenfalls Jeans und grüner Parka

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung bei der Fahndung nach den benannten Tatverdächtigen. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0385 – 51 80 1560 entgegen.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top