Bürgerentscheid: Zwischenstand zur Wahlbeteiligung

Der für die Durchführung des Bürgerentscheides am heutigen Tag in Schwerin zuständige Abstimmungsleiter Dr. Wolfram Friedersdorff teilte mit, dass die Wahlbeteiligung der Schwerinerinnen und Schweriner mit Stand 14 Uhr bei 28,1 Prozent lag.Nicht berücksichtigt dabei sind die Briefwähler. Wahlberechtigt sind 80.316 Landeshauptstädter.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top