DIE LINKE: EU-Schulobstprogramm für gesundes Mittagessen

Die LINKE in der Schweriner Stadtvertretung fordert in einem Antrag für die kommende Stadtvertretung, die Teilnahme Schwerins am Schulobstprogramm der EU zu prüfen.

Dafür soll das EU-Programm in die Erarbeitung des Konzeptes für eine gesunde Mittagsversorgung an Schweriner Grundschulen einfließen und so das Vorhaben voran gebracht werden.

„Gesunde Ernährungsgewohnheiten bilden sich in der Kindheit heraus. Familien mit geringem Einkommen konsumieren oft weniger Obst und Gemüse. Daher kann die kostenlose Abgabe solcher gesunder Erzeugnisse in Schulen eine konkrete Veränderung bewirken, vor allem bei den einkommensschwachen Schichten“, so Thoralf Menzlin, stellvertretender Fraktionsvorsitzender. „Es soll geprüft werden, wie viele Mittel eingeworben werden können, um so das Modellprojekt ‚Kostenloses Mittagessen an Schweriner Grundschulen voran zu bringen.“

Die von der Europäischen Union bereitgestellten Mittel in Höhe von jährlich 90 Millionen Euro sollen für den Ankauf von frischem Obst und Gemüse und dessen Verteilung an Schulen verwendet werden, ergänzt durch Mittel derjenigen Mitgliedstaaten, die von diesem Programm Gebrauch machen wollen. Das Programm soll zum Schuljahr 2009/10 anlaufen.

„Bund und Land sollten sich sinnvoller Weise ebenfalls zu einer Teilnahme am Programm entschließen. Das wäre eine wichtige Unterstützung bei den Bemühungen für gesundes, kostenloses Schulessen auch in Schwerin“, so Thoralf Menzlin.

Das Phantom vom Pfaffenteich: Ein Schwerin-Krimi
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Soundlogo for Buga 2009 Schwerin
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top