Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Drei BMW in Lankow und Friedrichsthal aufgebrochen

© PI Schwerin

Schwerin – In der Nacht zum Donnerstag brachen unbekannte Täter drei Pkw der Marke BMW auf und entwendeten festeingebaute Navigationsgeräte und sogar ein komplettes Lenkrad. Es wurde bei allen Fahrzeugen die hintere Seitenscheibe eingeschlagen bzw. beschädigt. Die Fahrzeuge waren in der Wolgaster, Greifswalder- und in der Schlehenstraße geparkt worden (Lankow/Friedrichsthal). Durch die Tatbegehungsweise und örtliche Nähe ist von ein und den gleichen Tätern auszugehen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.


Ähnliche Beiträge

Freizeit, Urlaub, Erholung und Sonderöffnungszeiten in vielen Urlaubsorten

Frau mit Einkaufstüten beim Shopping an einem Sonntag in der Schweriner Innenstadt

(Anzeige) Wer von Mecklenburg-Vorpommern hört, hat sicher Bilder von der wunderschönen Ostsee, von imposanten Steilküsten, von feinsandigen Sandstränden und von unzähligen Seen und Flüssen in unberührter Natur im Kopf. Inseln, Halbinseln, Wälder, frische Luft und atemberaubende Sonnenauf- und untergänge gehören ebenso zum nordischen Charme wie stolze Hafenstädte, Kunst und Kultur. Bei der Planung einer schönen […]

Starker SSC bezwingt Stuttgart 3:0

Beide Pokalfinalisten der Vorsaison sind bei der Neuauflage 2018 in Mannheim zum Zuschauen verurteilt. Der SSC Palmberg verlor wie bereits in der Liga in einem spannenden Spiel gegen den Dresdner SC mit 2:3, aber auch der klare Favorit Stuttgart verlor gegen VC Wiesbaden.