Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Erinnerung an die Wende in Schwerin

Offenes religiöses Forum in der jüdischen Synagoge.
Im Rahmen der Interkulturellen Woche, die in diesem Jahr unter dem Motto „Misch mit“ steht, findet wieder ein offenes religiöses Forum am Dienstag, dem 29. September, um 19 Uhr in der neuen jüdischen Synagoge am Schlachtermarkt statt. Im zwanzigsten Jahr des „Mauerfalls“ wird die Rolle der Kirchen und Religionsgemeinschaften bei der gesellschaftlichen Wende 1989 eine herausragende Rolle spielen. Es wird insbesondere um Wertsetzung aus religiöser Verantwortung gehen, wie durch gesellschaftliches Engagement strukturellem Unrecht begegnet werden kann. Gestaltet wird dieses Forum von den Teilnehmern des Interreligiösen Dialogs in der Landeshauptstadt Schwerin:  Dr. William Wolff für die Jüdische Gemeinde, Hasan Hoffmann für das Islamische Zentrum, Mikail Troppenz für den Islamischen Bund, Markus Kiss für die Evangelischen Gemeinden und Rudolf Hubert für die Katholische Propsteigemeinde. Außerdem wird der Integrationsbeauftragte der Landeshauptstadt Schwerin, Dimitri Avramenko, an der Veranstaltung teilnehmen, die von  Martin Innemann moderiert wird. Besonders erfreut sind die Teilnehmer des offenen Forums, dass mit dem ehemaligen Schweriner Domprediger Friedrich-Karl Sagert ein Zeitzeuge gewonnen werden konnte, der authentisch die Ereignisse miterlebt hat und darüber berichten wird.


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]