Gewalt in Diskotheken

Anstatt Party: Tritte, Schläge und Messerattacke

Zu mehreren Körperverletzungen kam es in den letzten Tagen vor zwei Schweriner Diskotheken. Der erste Vorfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden des vergangenen Freitag vor der Diskothek „M 8“ in der Mecklenburgstraße. Hier war eine verbale Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern einer Schlägerei vorausgegangen. Dabei schlug einer der Männer einem anderen Beteiligten ins Gesicht und fügte ihm eine Nasenbeinfraktur zu. Der Verletzte, ein 28 Jahre alter Schweriner, soll laut Zeugenaussagen bereits in der Diskothek herumgepöbelt und Beleidigungen ausgesprochen haben. Die Polizei ermittelt nun zu den genauen Umständen der Tat.

Am Sonntagmorgen war dann die P2 (ehemals „Achteck“) Schauplatz einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei wurde ein Mann von zwei anderen Männern nach einer Streitigkeit mit Schlägen und Tritten angegriffen. In diesem Rahmen wurde auch eine unbeteiligte Frau durch umherfliegende Glassplitter eines zerbrochenen Glases leicht am Auge verletzt. Außerdem wurde einer der Angreifer, vermutlich durch ein Messer, an einer Hand verletzt. Er zog sich eine nicht unerhebliche Schnittverletzung zu, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden musste.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen – unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung.

111 Orte in und um Schwerin, die man gesehen haben muss: Reiseführer
Preis: € 16,95 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Soundlogo for Buga 2009 Schwerin
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Straßenbahn-Archiv DDR: Raum Cottbus/Magdeburg - Schwerin/Rostock
Preis: € 49,90 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 27. September 2022 um 10:59 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top