Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Im Capitol: „Das Silvesterwunder im Zeichentrickfilmland Multi-Pulti“

Musik-Show für Groß und Kleingastiert am 21.12.2013 in Schwerin

Die Musik-Show mit unseren Lieblingsfiguren aus den Zeichentrickfilmen. Das wird eine sehr ungewöhnliche Veranstaltung. In dieser Show werden die kühnsten Ideen unter Anwendung technischer Innovationen realisiert: beleuchtete Bühnenbilder, farbenfrohe Kostüme, fliegendes märchenhaftes Licht, riesige beleuchtete Leinwand, auf der die Helden Ihrer Lieblingszeichentrickfilme zum Leben erweckt werden.

Die Helden unserer Zeichentrickfilm-Geschichte „Das Silvesterwunder im Zeichentrickfilmland Multi-Pulti“ sind: Mascha, Baba-Jaga, Tscheburaschka, Krokodil Gena, Kai, Gerda, die Schneekönigin, Spongebob, Fixiki und viele andere. Auf sie warten viele unglaubliche Prüfungen, spannende Abenteuer und fantastische Wunder. Dabei werden ihnen die Kinder und Erwachsenen aus dem Zuschauerraum helfen.

Wer wissen will, welche Abenteuer auf die Helden warten, der kommt einfach zu dieser grandiosen und farbenfrohen Kindershow und wird es erfahren! Auf die Besucher warten: Reigen tanzen um den Weihnachtsbaum, Disco, Spiele, Gesang mit Ded Moros und Snegurotschka, sowie tolle Silvestergeschenke für alle Kinder!

Kommen Sie zu diesem märchenhaften Silvesterfest mit der ganzen Familie!

Karten sind ab sofort an den kassen des Capitols oder unter info@das-capitol.de für 20,00 €, 30,00 €, 35,00 € oder 38,00 € erhältlich.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]