Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Ministerpräsident Sellering empfängt Sternsinger in Schwerin

Klimawandel und Kenia im Mittelpunkt der aktuellen Spendenaktion

Ministerpräsident Erwin Sellering empfing am Mittwoch, den 11. Januar 2017, in der Staatskanzlei eine Gruppe Sternsinger aus der katholischen Propsteigemeinde St. Anna in Schwerin. Derzeit ziehen etwa 1.000 Kinder als „Heilige Drei Könige“ verkleidet durch die katholischen Gemeinden Mecklenburg-Vorpommerns. Im Rahmen der Sternsingeraktion bringen sie den Segen „20+C+M+B+17“ (Christus Mansionem Benedicat = Christus segne dieses Haus) in die Häuser und bitten dabei um eine Spende für Kinderprojekte.

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ heißt das Leitwort der 59. Aktion Dreikönigssingen, das aktuelle Beispielland ist Kenia. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den gesammelten Spenden mehr als 1.500 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

Die Sternsinger haben am Anfang 2016 in Mecklenburg-Vorpommern rund 140.500 Euro für Kinder in den armen Ländern der Erde gesammelt. Das waren etwa 30.000 Euro mehr als im Jahr 2015. Insgesamt kamen bei der vergangenen Sternsingeraktion mehr als 46 Millionen Euro zusammen.

 

Quelle: Erzbischöfliches Amt Schwerin

Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]