Reinhard Thon „Die mysteriösen Briefe der Dorothea S.“

Mysteriöses zu den Schweriner Literaturtagen

Foto © Reinhard Thon
Foto © Reinhard Thon

Am Freitag, dem 21. Oktober, wird es geheimnisvoll, wenn um 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus der Schweriner Autor und Verleger Reinhard Thon das Podium betritt, um aus seiner neuesten Erzählung „Die mysteriösen Briefe der Dorothea S.“ zu lesen. Thon schreibt seine Romane und Erzählungen gern in einem Schweriner Café, denn er braucht für seine Ideen die Bewegungen und das Lachen um ihn her. So entstand auch diese Erzählung, in welcher Dorothea aus Güstrow mit Hannes aus Schwerin in eine merkwürdige Korrespondenz tritt. Merkwürdig, weil Dorothea im 19., Hannes jedoch im 21. Jahrhundert lebt. Das funktioniert nur durch den magischen Herrn Faust, den beide als Nachbarn haben. Es wird kriminell und Hannes kann bei der Aufklärung eines Mordfalls helfen.

Reinhard Thon, 68 Jahre alt, verlegt seit 30 Jahren Bücher. Von den über 500 Titeln schrieb er 55 selbst. Gleichzeitig sitzt er für gewöhnlich an Manuskripten für ein Sachbuch und einer Erzählung. Dadurch verquicken sich die Schreibstile. In kreativen Schreibkursen an Volkshochschulen und in Bibliotheken lehrte er die emotionale Textgestaltung. Anthologien entstanden.

Reinhard Thon
„Die mysteriösen Briefe der Dorothea S.“
Freitag, 21. Oktober 2016, 19.30 Uhr
Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12
Eintritt: 10,00 € / erm. und Vorverkauf 8,00 €

Schwerin Ist Liebenwert ( Pop Orchestra Version)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schweriner Rochade: Krimi
Schweriner Rochade: Krimi*
von Principal Verlag
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top