Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Reinhard Thon „Die mysteriösen Briefe der Dorothea S.“

Mysteriöses zu den Schweriner Literaturtagen

Foto © Reinhard Thon

Foto © Reinhard Thon

Am Freitag, dem 21. Oktober, wird es geheimnisvoll, wenn um 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus der Schweriner Autor und Verleger Reinhard Thon das Podium betritt, um aus seiner neuesten Erzählung „Die mysteriösen Briefe der Dorothea S.“ zu lesen. Thon schreibt seine Romane und Erzählungen gern in einem Schweriner Café, denn er braucht für seine Ideen die Bewegungen und das Lachen um ihn her. So entstand auch diese Erzählung, in welcher Dorothea aus Güstrow mit Hannes aus Schwerin in eine merkwürdige Korrespondenz tritt. Merkwürdig, weil Dorothea im 19., Hannes jedoch im 21. Jahrhundert lebt. Das funktioniert nur durch den magischen Herrn Faust, den beide als Nachbarn haben. Es wird kriminell und Hannes kann bei der Aufklärung eines Mordfalls helfen.

Reinhard Thon, 68 Jahre alt, verlegt seit 30 Jahren Bücher. Von den über 500 Titeln schrieb er 55 selbst. Gleichzeitig sitzt er für gewöhnlich an Manuskripten für ein Sachbuch und einer Erzählung. Dadurch verquicken sich die Schreibstile. In kreativen Schreibkursen an Volkshochschulen und in Bibliotheken lehrte er die emotionale Textgestaltung. Anthologien entstanden.

Reinhard Thon
„Die mysteriösen Briefe der Dorothea S.“
Freitag, 21. Oktober 2016, 19.30 Uhr
Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12
Eintritt: 10,00 € / erm. und Vorverkauf 8,00 €


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]