Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Rentnerin in eigener Wohnung überrumpelt

 

Schwerin – „Sie wäre vom Sozialamt und hätte preiswerte Pullover zu verkaufen“ und schon war die Frau an der Rentnerin vorbei und stand in ihrer Wohnung in der Friesenstraße. Dieser Fall ereignete sich am vergangenen Freitag gegen 13.00 Uhr und ist der Polizei zufolge in dieser Begehungsweise als neu einzuschätzen.

Die Unbekannte begann augenblicklich damit, eingeschweißte Pullover im Flurbereich zu verteilen und in der Wohnung herumzulaufen. Erst als die 81-jährige Mieterin mit der Polizei drohte, sammelte die ominöse Frau die Pullover ein und verließ die Wohnung. Wie sich einige Minuten später herausstellte, fehlten der 81-jährigen Geschädigten ca. 30 Euro Bargeld, welches aus einem Portemonnaie gestohlen wurde.

Personenbeschreibung:
– weiblich
– ca. 50 Jahre alt
– ca. 160 cm groß, normale bis kräftige Figur
– schwarzes, sehr dichtes langes Haar, dass gebunden war
– spricht gebrochen Deutsch und kommt der Beschreibung nach aus dem südeuropäischen oder arabischen Raum
– heller Mantel

Zuvor hatte die Tatverdächtige versucht bei zwei anderen Mieterinnen Zutritt zu bekommen, dies misslang jedoch. Beide Bewohnerinnen schlugen die Tür vor der Nase der Tatverdächtigen zu. Die Polizei bittet insbesondere Angehörige von älteren Menschen, über die verschiedenen Vorgehensweisen von Betrügern und Dieben zu sprechen. Machen Sie Ihre Eltern oder Großeltern sensibel, mahnen Sie zur Vorsicht!


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]