Schlechter Scherz am Grünen Tal

Geschwindigkeitsschild unberechtigt vor Blitzer aufgestellt

50 statt der derzeit vorgeschriebenen 30 km/h stand für eine bisher unbekannte Zeit auf einem mobilen Geschwindigkeitszeichen am EKZ/Grünes Tal. Das Schild wurde aus einem in der Nähe befindlichen Baustellenbereich entwendet und unmittelbar vor einem stationären Blitzer aufgestellt. Die Polizei entfernte das Schild unmittelbar nach der Info durch einen Bürger am Samstagnachmittag. Wie ein Sprecher mitteilte, sei davon auszugehen, das Fahrzeugführer geblitzt wurden, da sie sich mit der vermeintlich erlaubten Geschwindigkeit von 50km/h bewegten.

Die Kripo wird wegen Amtsanmaßung ein Ermittlungsverfahren gegen Unbegannt einleiten. Zeugen werden gebeten sich unter 0385/5180-1560 zu melden.


Produkttipps

Nach oben scrollen