Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schweriner Schloss im NDR Fernsehen

„Wie geht das? Regieren im Schweriner Schloss | 600 Zimmer für Parteien, Petermännchen und Pausensnack“

Über 600 verschiedene Räume, 11 Geschosse, 15 Türme, 24 Schornsteine: Das Schweriner Schloss ist nicht nur das „Neuschwanstein des Nordens“, sondern auch ein über 1000 Jahre alter Bau der Superlative. Allein der Strombedarf des Schlosses ist gigantisch: Eine Million Kilowattstunden braucht das Schloss im Jahr. 24.000 Meter Datenkabel vernetzen die alten Mauern mit der Welt. Sieben Kuratoren betreuen die Sammlungen des Museums auf drei Etagen. Eine ganze Brigade von Gärtnern pflegt den 250.000 Quadratmeter großen Garten und jedes Mal, wenn die Abgeordneten des Landtags ihre Sitzungswochen beginnen, checkt der Sprengstoffhund des LKA jede Ecke des Prunkbaus.

Seine heutige Gestalt hat das Schloss in den 14 Jahren zwischen 1843 und 1857 erhalten, aber gebaut wird immer (noch). Und das stellt die derzeitigen „Schlossherren“ mitunter vor enorme Herausforderungen: Für den neuen Plenarsaal des Landtags mussten 375 Tonnen Beton entfernt und an anderer Stelle ein Gegengewicht geschaffen werden – andernfalls würde das Schloss das Gleichgewicht verlieren, denn es steht auf Pfählen im Schweriner See.

Hinter den Kulissen läuft der Schossalltag – für Besucher unsichtbar- wie ein gut geölter Mechanismus, in dem Politiker, Gastronomen, Hausmeister, Museumsangestellte, Gärtner und Pastor sich den Herausforderungen des alten Gemäuers Tag für Tag gemeinsam stellen.

„Wie geht das? Regieren im Schweriner Schloss | 600 Zimmer für Parteien, Petermännchen und Pausensnack“ am Mittwoch, 21. Juni 2017 um 18.15 Uhr im NDR Fernsehen.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]