Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schwesig lobt Engagement von UNICEF für Kinder und eröffnet Spendenlauf

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat am Samstag bei der Eröffnung des 21. Schweriner UNICEF-Laufs das Engagement von UNICEF für Kinderrechte und gegen Kinderarmut gelobt: „Immer dort, wo es Kindern nicht gut geht, wo sie Armut, Hunger, Krieg, Gewalt und Ausbeutung ausgesetzt sind, überall dort ist UNICEF aktiv und hilft mit medizinischer Versorgung und Kleidung, Wasser und Nahrung und mit dem Bau von Schulen oder Kinderheimen. Ich finde, das ist ein ganz wichtiges Engagement. Deshalb habe ich auch in diesem Jahr gern die Schirmherrschaft übernommen.“

Die Regierungschefin forderte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf, so viele Runden wie möglich zu laufen, um damit reichlich Spenden einwerben zu können: „Für jede Runde, die wir heute laufen, wird ein bestimmter Betrag von unseren Sponsoren an UNICEF gespendet.“ In diesem Jahr werden mit dem Geld Kinderschutzzentren in Guatemala unterstützt. Schwesig: „In Guatemala gibt es viel Armut. Viele Kinder müssen früh arbeiten und können nicht in die Schule gehen. Dazu kommt eine hohe Kriminalität. Und auch Naturkatastrophen sorgen immer wieder dafür, dass viele Kinder ihr Zuhause verlieren.“

Die Ministerpräsidentin lief selbst drei Runden um den Pfaffenteich und wirbt damit eine Spende der Firma ZIM-FLUGSITZ für UNICEF ein. Außerdem sponsert sie selbst drei Schüler.

 

Quelle: Staatskanzlei

Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]