Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Homosexualität

Schwerin hisst am Sonntag die Regenbogenflagge

Stadt bietet Umschreibungstermin und Feier am 27. Oktober im Rathaus an Auch wenn sich in der Landeshauptstadt noch kein gleichgeschlechtliches Paar zu der ab 1. Oktober möglichen „Ehe für alle“ angemeldet hat wird Schwerin dieses historische Datum mit einer symbolischen Aktion begrüßen: „Wir wollen am Sonntag 12 Regenbogen-Flaggen am Bertha-Klingberg-Platz hissen! Denn die komplette Gleichstellung […]

Fachtagung zum Landesaktionsplan Vielfalt – Bilanz und Aussicht

Gleichstellungsministerium und Landesverband Gaymeinsam e.V. laden am 09.10. ins Intercity Hotel Schwerin Den Anstoß zur Erarbeitung eines Landesaktionsplanes (LAP), der sich mit der Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und Intersexuellen (LSBTI*) in unserem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern auseinandersetzt, gab die ehemalige Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales Mecklenburg-Vorpommerns und jetzige Ministerpräsidentin Frau Manuela Schwesig in einer […]

Freude über einen längst überfälligen Schritt

  Schwerin – Der Vorstand des schwullesbischen Kommunikationszentrums „Klub Einblick e. V.“ begrüßt die Entscheidung des Bundestages zur Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare. „Die Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben ist ein überfälliger Schritt. Liebe fragt nicht nach Geschlecht und sexueller Orientierung. Aus Liebe gemeinsam Verantwortung zu übernehmen, wird endlich auch für homosexuelle […]

Diskriminierung nein – Gleiche Rechte für alle aber auch nicht

CDU-Landtagsabgeordneter Sebastian Ehlers gegen „Ehe für alle“ Bundestagswahl 2017, der aktive Wahlkampf steht in den Startlöchern. Medienberichten zufolge wolle die SPD unter anderem mit dem Thema Gleichstellung von Schwulen und Lesben punkten. Laut Informationen des ZDF fordern die Sozialdemokraten eine Öffnung der Ehe für Homosexuelle. Auch Adoptionen sollen künftig für gleichgeschlechtliche Paare möglich sein. Auf […]

„Auch Homosexuelle können mit ihrem Blut Leben retten“

Linke unterstützten neue Landesinitiative Schwerin – Die Linksfraktion im Landtag M-V unterstützt eine neu gegründete Initiative in Mecklenburg-Vorpommern, die eine Änderung des Transfusionsgesetzes fordert mit dem Ziel, das generelle Verbot für Homo- und Bisexuelle zur Blutspende aufzuheben. „Der pauschale Ausschluss ist nicht mehr zeitgemäß und diskriminiert homo- und bisexuelle Männer“, erklärte der gleichstellungspolitische Sprecher der […]