Randalierer wütete in Bahnhofsvorhalle
Dez04

Randalierer wütete in Bahnhofsvorhalle

Schwerin – Ein 59-jähriger, polizeibekannter Schweriner musste am Samstagnachmittag erneut von Beamten der Bundespolizei festgenommen werden. Bereits vier Tage zuvor randalierte der Mann im Intercity Hotel am Hauptbahnhof unter Verwendung eines Feuerlöschers (wir berichteten). Dieses Mal rief ein Mitarbeiter des Reisezentrums der Deutschen Bahn AG die Polizei zu Hilfe. Danach randalierte der 59-Jährige in der Vorhalle. Unter...

Mehr
Mann entleert Feuerlöscher im Hotel
Nov29

Mann entleert Feuerlöscher im Hotel

59-jähriger Schweriner der Polizei kein Unbekannter Schwerin – Wegen Hausfriedensbruchs, Körperverletzung und Missbrauchs von Unfallverhütungs- und Nothilfemittel muss sich ein 59-jähriger Schweriner verantworten. Der Beschuldigte hatte unberechtigt das Intercity Hotel am Hauptbahnhof betreten und sich in den Kellerräumen zweier Feuerlöscher (Pulverlöscher) bemächtigte. Grundlos begann er diese zu entleeren. Dabei bewegte er...

Mehr
Täter nach versuchtem Geldautomatenaufbruch festgenommen
Okt11

Täter nach versuchtem Geldautomatenaufbruch festgenommen

  Schwerin – Heute Morgen, gegen 03:00 Uhr versuchte ein 18-jähriger Mann einen Geldautomaten im Hauptbahnhof aufzubrechen. Ein Zeuge beobachtete die Tat und informierte unverzüglich die Polizei. Vor Ort stellten die Beamten des Bundespolizeireviers Schwerin fest, dass der Automat sowol Brand- als auch Aufbruchsspuren aufwies. An das darin befindliche Geld gelangte der Täter, welcher sich nicht mehr vor Ort befand, nicht....

Mehr
Polizei überführt jugendliche Straftäter
Okt04

Polizei überführt jugendliche Straftäter

Zwei Beamte duch alkoholisierte 16-Jährige verletzt Am Montagabend, gegen 21:30 Uhr meldete ein Anwohner aus Neu Zippendorf der Polizei verdächtige Geräusche in seinem Wohnumfeld. Weil dort bereits in der Vergangenheit durch Unbekannt mehrere Bäume gefällt und verbrannt worden sind, vermutete er hier einen ähnlichen Fall. Sofort wurden zwei Funkwagen entsand. Die Beamten konnten fünf Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren am...

Mehr
Dutzende Schmierereien in Schwerin
Okt04

Dutzende Schmierereien in Schwerin

  In der Nach vom 2. zum 3. Oktober 2017 wurden durch unbekannte Täter zahlreiche Graffiti an 43 Gebäude der Schelfstadt geschmiert. Im Bereich zwischen der Schelf- und der Bornhövedstraße befanden sich teils mehrfach die Schriftzüge „AKN“ und „ACAB“ in bis zu sechs Metern Länge in lila Farbe. Personen die Hinweise zu den Sachbeschädigungen machen können, werden gebeten sich bei der Polizei unter Tel....

Mehr
Seite 1 von 3712345...102030...Letzte »