Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Update – Literaturtage

Am 08.11.2006 sowie am 15.11. 2006 finden die nächsten Literaturtage der Buchhandlung Weiland statt.

1. Auf Grund der überwältigenden Nachfrage für die Lesung mit Sabine Kuegler – „Ruf des Dschungels“ am 08.11.06 um 20.30 Uhr, wird der Veranstaltungsort ins Kino „Das Capitol“ verlegt. Eintrittskarten zum Preis von 9,-/7,50 Euro sind damit wieder in der Buchhandlung Weiland am Marienplatz verfügbar, so lange der Vorrat reicht.

2. Am 15.11. steigt um 20.30 Uhr die 2. Schweriner Krimi-Nacht: Unter dem Motto „Das Beste aus Skandinavien – Krimis für kühle Köpfe“ präsentieren Buchhändlerinnen und Buchhändler der Buchhandlung Weiland ihre ganz persönlichen nordischen Highlights. Dabei werden ganz außergewöhnliche Perlen und Bonbons der beliebten Krimis aus Norwegen, Schweden, Dänemark sowie Island – und sogar von den Färöer -Inseln vorgestellt.

Im Anschluss an das Programm in der Buchhandlung Weiland können alle Krimifans den Abend mit einer Aufführung des Filmes „Dogville“ von Dänemarks bekanntestem Filmemacher  – Lars von Trier –  ausklingen lassen. Für den vorlesenden Part konnte die beliebte Moderatorin Dörthe Graner gewonnen werden. Leider musste die isländische Autorin Yrsa Sigurdadottir ihren Besuch absagen, da sie in Ihrem eigentlichem Beruf als Ingenieurin gefordert ist. Eintrittskarten sind zum Preis von 7,50/5,- Euro erhältlich.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]