1000 Euro für Bürgerstiftung

Manuela Schwesig nahm Scheck entgegen

Die Bürgerstiftung der Landeshauptstadt bekommt 1000 Euro. Heute überreichte Hans-Otto Schmudlach vom Labor-MVZ in Schwerin an Sozial- und Gesundheitsministerin Manuela Schwesig einen Scheck in dieser Höhe. “Das ist der erste Betriebsbesuch, bei dem ich etwas bekomme”, freute sich die Ministerin, die in der Stiftung als Vorstandsmitglied agiert.

Anlass für ihren Besuch war das kommende 20-jährige Jubiläum des Marktführers bei medizinischen Laboratorien in ganz Westmecklenburg. “Ich freue mich, die praktische Tätigkeit hier kennen zu lernen”, sagte die Ministerin zu den 90 Mitarbeitern. Gerade für ihr Amt als Gesundheitsministerin sei es sehr wichtig, vor Ort einen Blick hinter die Kulissen zu wagen.

Sie zeigte sich sehr beeindruckt von der Akribie, dem technologischen Stand und den Arbeitsbedingungen in dem Labor, dessen Arbeit für die Öffentlichkeit weitgehend im Hintergrund abläuft, mit 90 Prozent Marktanteil aber für ein erfolgreiches Unternehmen der Region steht. “Wir erstellen fünf Millionen Analysen im Jahr”, eröffnete Schmudlach der Ministerin. Im Labor-MVZ Westmecklenburg werden täglich zwischen 3.000 und 4.000 Proben bearbeitet.

büro v.i.p.

111 Orte in und um Schwerin, die man gesehen haben muss: Reiseführer
Preis: € 16,95 Mehr Info: medimops.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Soundlogo for Buga 2009 Schwerin
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top