Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

3. Ausbildungskonferenz der Stadt Schwerin

Demografischer Wandel steht im Focus

Am heutigen 18. September 2013 treffen sich alle Auszubildenden und Beamtenanwärter der Stadtverwaltung Schwerin, der Eigenbetriebe und städtischer Unternehmen zur 3. Ausbildungskonferenz im Mecklenburgischen Staatstheater, die um 13.30 Uhr Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow eröffnen wird. Die diesjährige Konferenz steht unter dem Motto  „Demografischer Wandel in Schwerin“. „Wir haben uns dieses Jahr ganz bewusst für das Staatstheater Schwerin als Austragungsort unserer Konferenz entscheiden“, meint Katrin Reinke, Vorsitzende der Jugend- und Ausbildungsvertretung (JAV) der Stadtverwaltung Schwerin. „Theaterbesuche sind im Freizeitprogramm junger Menschen eher selten zu finden. Und genau das möchten wir ändern. Mit dem Besuch der Vorstellung ‚Circus’ während der Schultheatertage versuchen wir, in unserer Altersgruppe das Interesse für’s Theater zu wecken.“

Auf der Tagesordnung der Konferenz steht eine Podiumsdiskussion mit Mitarbeitern der städtischen Unternehmen und Schweriner Kultur-Veranstaltern. Mit dabei sind unter anderem neben der Oberbürgermeisterin Vertreter der WGS, der Chefdramaturg Schauspiel des Mecklenburgischen Staatstheaters Ralph Reichel und Theaterpädagogin Nadine Lipp sowie die Veranstalter des Festivals Place2be Björn Beglau und Issa Saleh. Im Anschluss an die Diskussion erwartet die Azubis das Theaterstück „Circus“ der Rosa-Luxemburg-Oberschule Berlin. Organisiert wird die Ausbildungskonferenz durch die Jugend- und Ausbildungsvertretung der Stadtverwaltung und der Stadtwerke Schwerin.

Quelle: Landeshauptstadt Schwerin


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]