80-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt

Eine 80-jährige Fußgängerin wurde gestern in Schwerin von einem Auto erfasst, als sie gegen 15.30 Uhr im Bereich des Grunthalplatzes/Wismarsche Straße die Fahrbahn überquerte. Die Seniorin wurde von dem Wagen einer 50-jährigen Frau, ebenfalls aus Schwerin, angefahren und erlitt leichte Verletzungen, die eine Behandlung im Klinikum erforderlich machten. Das Kriminalkommissariat Schwerin hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Beide Unfallbeteiligten sind deutsche Staatsangehörige.

Quelle: Pressestelle Polizeiinspektion Schwerin


Produkttipps

Nach oben scrollen