Chlorgasgeruch löste Großeinsatz aus

 

Schwerin – Am Mittwochvormittag kam es zu einem Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Die Rettungsleitstelle wurde informiert, dass es in der Förderschule für Körperbehinderte in der Ratzburger Straße zum Austritt von Chlorgas gekommen sein könnte. Ein Mitarbeiter der Schule hatte demnach einen auffälligen Geruch im Bereich der Befüllungsanlage für die Wasserreinigung der Schwimmhalle festgestellt.

Die Berufsfeuerwehr, die freiwilligen Feuerwehren Warnitz, Mitte und Schlossgarten kamen zum Einsatz. Da das Ausmaß der Kontamination zum Meldungsbeginn nicht abzuschätzen war, trafen die Kameraden alle erforderlichen Maßnahmen. Wichtigste Erkenntnis nach erster Prüfung – Menschen waren nicht in Gefahr. Demnach kam es durch falsches Befüllen eines Chemiebehälters zu einer chemischen Reaktion. Messungen der Feuerwehr führten zu keinem Ergebnis. Am Ende blieb es glücklicherweise bei der Geruchsbelästigung.

Die Feuerwehr war mit insgesamt 50 Kameraden im Einsatz. Die Polizei unterstützte vor Ort mit vier Beamten. Durch den Einsatz wurde die Ratzeburger Straße für ca. 1,5 Stunden voll gesperrt.

Barschalarm am Strökanal
Preis nicht verfügbar Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Tote im Pfaffenteich. Schwerin-Krimi: Nora Graf 1
Preis: € 12,06 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schweriner Rochade: Krimi
Schweriner Rochade: Krimi*
von Principal Verlag
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top