Crash im Parkhaus: Gas und Bremspedal verwechselt

13.000 Euro Sachschaden

Altstadt – Fünf Fahrzeuge wurden heute Vormittag gegen 10.00 Uhr im Parkhaus in der „Geschwister-Scholl-Straße“ beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, habe sich eine 71-jährige Fahrzeugführerin offenbar durch einen entgegenkommenden PKW erschrocken, woraufhin sie das Gaspedal mit der Bremse verwechselte und auf der Steigung zum nächsten Parkdeck geradeaus in die parkenden Fahrzeuge fuhr. Das Auto der 71-jährigen war nicht mehr fahrbereit. Vier PKW’s wurden durch den Aufprall beschädigt. Auch eine Abgitterung des Parkhauses wurde in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 13.000 Euro.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top