Das älteste Haus der Schelfstadt

Bernd Neubeck berichtet über die Puschkinstraße 20

Am kommenden Dienstag, den 31. März 2009, 19.00 Uhr, steht beim nächsten Historischen Abend des Stadtgeschichts- und –museumsvereins Schwerin im Haus der IHK zu Schwerin ein altes Fachwerkhaus im Mittelpunkt des Vortrags von Bernd Neubeck mit dem Titel »Puschkinstraße 20: Zur Geschichte eines über 300jährigen Hauses und seiner Bewohner«.

Viele Schweriner kennen das Haus in der Puschkinstraße, das wohl das älteste erhaltene Gebäude der Schelfstadt, das seit Jahren einen traurigen Anblick bietet. Es entstand bereits vor Anlegung der Schelfstadt als Neustadt und blickt damit auf eine mehr als 300jährige Geschichte zurück.

Manche verbinden mit dem Fachwerkhaus die Erinnerung an die im Erdgeschoss untergebrachte Bäckerei, andere denken an den VEB Galvanik, der in den vielen Neben- und Hinterhäusern seinen Sitz hatte; wieder andere an die Brauerei Havemann oder die ihr folgende Schnapsbrennerei und Likörfabrik, die hier ihr Domizil hatte. Eine Brauerei hat sich in den Gebäuden übrigens schon im 18. Jahrhundert befunden.

Bernd Neubeck, aus der Schweriner Familie stammend, der auch der Geschäftsführer der Brauerei Schall & Schwencke angehörte und die eng mit den Havemanns verbunden war, wird anhand zahlreicher, teilweise unbekannter Bilder die Geschichte des Hauses über die Geschichten seiner Bewohner erzählen. Es wird kein Vortrag zur Baugeschichte, wenn diese auch eine Rolle spielt, sondern ein Vortrag zur Stadtgeschichte und vor allem zur Familiengeschichte der Havemanns zu hören sein. Neubeck knüpft damit an seinen Vortrag vom vergangenen Jahr über seine eigene Familie an.

Vortrag in der Reihe »Historische Abende«

Veranstalter: Stadtgeschichts- und –museumsverein Schwerin e.V.
Titel: Puschkinstraße 20: Zur Geschichte eines über 300jährigen Hauses und seiner Bewohner
Referent: Bernd Neubeck
Ort: IHK zu Schwerin, Schlossstrasse 17, Vortragssaal
Termin: Dienstag, 31. März 2009, 19 Uhr
Eintritt: 1,- Euro, Vereinsmitglieder und Mitarbeiter der IHK frei

Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin, wie häst du di verännert (Foxtrott)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top