Füreinander und miteinander Beten fördert die Versöhnung

Ökumenischer Gottesdienst mit Weihbischof Werbs und Landesbischof von Maltzahn in Waren/Müritz

„Füreinander und miteinander Beten fördert die Versöhnung der noch getrennten Christen“, sagte Weihbischof Norbert Werbs in der Predigt am Montag beim ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Georgen in Waren/Müritz. Das gemeinsame Gebet um Versöhnung und Einheit sollte nach Ansicht von Werbs in jedem Sonntagsgottesdienst seinen Platz haben. Die mecklenburgischen Bischöfe der evangelischen Landeskirche und der Katholischen Kirche feiern alljährlich aus Anlass der Gebetswoche um die Einheit der Christen einen gemeinsamen Gottesdienst. Der ökumenische Gottesdienst begann um 19 Uhr. Danach war Zeit für Begegnungen und Gespräche.

850 Jahre Schwerin. Eine kurz gefasste Geschichte meiner Stadt
Preis: € 5,54 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top