Grün Weiß: Erster Auswärtssieg der Saison in Owschlag

Handballdamen siegten nach hoch spannendem Spiel 29:28

Grün Weiß kann doch noch auswärts punkten. Mit einer tollen Mannschaftsleistung holten sich unsere Damen zwei wichtige Punkte aus der Fremde. Sie schlugen den TSV Owschlag in einem am Ende hoch spannenden Spiel in letzter Minute mit 28:29 und brachten so wieder etwas Abstand zwischen sich und das unteren Tabellenviertel. Vor allem die Art und Weise, wie dieser Sieg im wahrsten Sinne erkämpft wurde, macht Lust auf mehr. Immerhin fehlten mit Weng, Klindo und Jander drei wichtige Spielerinnen, lediglich 10 Spielerinnen incl. der beiden Torfrauen machten sich auf den Weg zur dänischen Grenze.

Schwerin kam zunächst besser ins Spiel, führte nach zehn Minuten mit 2:4. Dann war es aber erst einmal vorbei mit dem Erfolg. Owschlag hatte mit dem Schachzug, Wendy Künzel von Beginn an aus dem Spiel zu nehmen, zunächst alles richtig gemacht. Es mussten also andere ran, um Verantwortung zu übernehmen. In diesem Falle waren es die beiden Vivien, nämlich Erdmann und Bartlau, die in einer recht zerfahrenen ersten Halbzeit Druck machten und Grün Weiss im Spiel hielten. Owschlag konnte sich nicht absetzen, lediglich nach 22 Minuten waren es einmal drei Tore Differenz (10:7), Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Daniela Ernst auf 12:11 verkürzen, allerdings wurden es mit der Halbzeitsirene doch wieder zwei Tore Rückstand durch eine Nachlässigkeit in der Schweriner Deckung.

Zu Beginn der zweiten 30 Minuten dominierten zunächst die Gastgeberinnen, sie erhöhten den Druck und gingen mit 14:11 bzw. 16:13 in Front. Schwerin jedoch, angefeuert von einigen mitgereisten Edelfans, kämpfte sich wieder ins Spiel. Man merkte den Spielerinnen an, dass sie hier nicht klein beigeben wollten. So zerrte jetzt vor allem Wendy Künzel an den Fesseln, wurde mehrfach freigespielt und war auch bei Strafwürfen erfolgreich. Sie und Steffi Dube, die sich in guter Verfassung präsentierte, hielten die Gäste mit ihren Treffern im Spiel und nach 44 Minuten stand es 18:18. In der letzten Viertelstunde dann Spannung pur, denn kein Mannschaft konnte auf mehr als einen Treffer enteilen. Bis zum 21:21 legte Schwerin immer wieder vor, dann war es der TSV Owschlag, der mit 23:22 bzw. 24:23 vorlegte. Doch die Schützlinge von Trainer Andreas Bartlau blieben cool und glichen immer wieder aus, so auch nach dem 28:27 durch Vivien Erdmann. Eine Minute vor Ende der Partie dann der umjubelte 29. Treffer, der dann mit letzter Kraft und allen zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigt wurde.

Nach dem Schlußpfiff fanden sich Trainer, Betreuer und Spielerinnen in einem Freudenknäuel wieder, ein Gefühl, dass schon ein paar Tage her war. Aber das Team hat sich diesen Sieg regelrecht erarbeitet und sollte auf diese Leistungen aufbauen, denn einmal müssen sie noch ran in diesem Jahr, am kommenden Sonntag gibt es das letzte Heimspiel gegen den MTV Altlandsberg.

Es spielten: Anna Pöschel, Noemi Nabelek, Stefanie Dube 3, Kerstin Labs, Vivien Bartlau 6/2, Lisa – Marie Menzel, Wendy Künzel 10/3, Stefanie Laas 1, Vivien Erdmann 8, Daniela Ernst 1

Trainer Andreas Bartlau tritt vom Traineramt zurück

Nach der gewonnenen Partie beim TSV Owschlag am Sonntag verkündete Andreas Bartlau dann völlig überraschend seinen Rücktritt. Der Cheftrainer des Drittligisten begründete diesen Schritt mit privaten und beruflichen Gründen. „Firma und Sport lassen sich nicht weiter unter einen Hut bringen. Mir tut es sehr leid, ich werde jedoch dem Verein zu 100 Prozent erhalten bleiben.“ so Bartlau. Für Spielerinnen und Verein war es eine ziemliche Überraschung. Diese Entscheidung fiel ihm auch alles andere als leicht. „Es steckt doch sehr viel Herzblut in diesem Projekt, der Aufstieg in die dritte Liga und der vierte Platz im letzten Jahr waren Highlights für mich“, so der Excoach. Am heutigen Dienstag soll der neue Trainer vorgestellt werden.

Ralf Grünwald

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top